Aktiv für Bad Soden-Salmünster, Vereine

#Quintessenz unterstützt die „#Hilfe für das verlassene Kind e. V.“

Mit dem Vokalensemble Quintessenz unterstützen wir seit vielen Jahren regelmäßig den Verein „Hilfe für das verlassene Kind e. V.“ in Lauterbach. So haben wir nun auch die beim Weihnachtskonzert gesammelten Spenden in Höhe von 800 € dort übergeben. Und wurden, wie immer, persönlich und herzlich empfangen.

Der Verein ist Träger des Hauses am Kirschberg in Lauterbach. In dieser Einrichtung wird alleinerziehenden Müttern und ihren Kindern in der Weise geholfen, dass die Mütter gleichzeitig eine Ausbildung absolvieren und ihre Kinder behalten und erziehen können. Damit werden sie vor dem Verlassenwerden bewahrt und die oftmals schweren seelischen Folgeschäden vermieden. Diese Art der Kinder- und Jugendhilfe ist einzigartig in Hessen und wird auch von vielen Müttern mit Kindern aus dem Main-Kinzig-Kreis angenommen. Im vergangenen Jahr konnte die Einrichtung ihr 50jähriges Bestehen feiern. Die Hilfe für das verlassene Kind e.V. als QUINTESSENZ traditionell zu unterstützen, ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir hoffen, dass unser Spendenengagement etwas Austrahlungswirkung entfacht, und andere motiviert, es gleich zu tun. Damit die vorbildliche Vereinsarbeit auch die nächsten 50 Jahre und darüber hinaus ihr einzigartiges Hilfsangebot aufrecht erhalten und ausbauen kann.

Das Bild zeigt von links Dr. Jens Uffelmann (Quintessenz), Marina Hansel (Spendenbeauftragte des Vereins), Dr. Frank Kleespies (Quintessenz) und Tobias Hoffmann (Geschäftsführung Haus am Kirschberg).

http://www.vorsprung-online.de/mkk/bad-soden-salmuenster/501-bad-soden-salmuenster/126963-vokalensemble-quintessenz-spendet-800-euro-f%C3%BCr-verlassene-kinder.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s